Lokales vom 12.10.2017

Böblingen

OB-Wahl am 4. Februar

  • OB-Wahl am 4. Februar

Böblingen wird am 4. Februar 2018 seinen Oberbürgermeister wählen. Dass sich der derzeitige Amtsinhaber, Wolfgang Lützner (Bild: z), wieder auf die Stelle bewirbt, wird in der Stellenausschreibung nicht erwähnt.

Einem Antrag aus dem Gremium folgend sprach sich der Böblinger Verwaltungsausschuss in nicht öffentlicher Sitzung mehrheitlich dafür aus, den Passus „Der Stelleninhaber bewirbt sich wieder“ aus der Stellenausschreibung zu streichen. Diesem Vorschlag des Ausschusses ist der Gemeinderat nun gefolgt.

Die Streichung dieses Passus gilt als Zeichen dafür, dass der Amtsinhaber umstritten und Konkurrenz erwünscht ist – in aller Regel gibt es mehr Bewerber auf Bürgermeisterstellen, wenn der Amtsinhaber nicht zur Wahl antritt.

Der Termin für einen eventuellen zweiten Wahlgang wurde auf den 25. Februar gelegt. Am 8. Januar endet die Bewerbungsfrist für den Posten des Böblinger Oberbürgermeisters.

Am 23. Januar werden sich die Kandidaten im Europasaal der Kongresshalle der Öffentlichkeit vorstellen, am 26. Januar in der Dagersheimer Festhalle. – mas –