Top-Thema vom 10.09.2017

24 Aussteller aus Handel, Handwerk und Dienstleistung

Maichingen: Viel los bei der Leistungsschau

  • Gut besucht war die Leistungsschau am Sonntag im Maichinger Bürgerhaus. Bild: Richter Gut besucht war die Leistungsschau am Sonntag im Maichinger Bürgerhaus. Bild: Richter

Schon vor der Tür des Bürgerhauses erwartete die Besucher der Maichinger Leistungsschau Technik pur. Klaus Hagenlocher hatte den Motor eines Mercedes 280SL aufgestellt. 24 Aussteller zeigten bei der Leistungsschau, wie vielseitig das Angebot für die Kunden in Maichingen ist. Und auf dem Bürgerhaus-Vorplatz lud der Reit- und Fahrverein zur Sichelhenke ein.


In seiner Werkstatt in den ehemaligen Solo-Hallen in Maichingen restauriert Klaus Hagenlocher mit seinen Mitarbeitern derzeit einen 280SL Pagode, Baujahr 1966. Der Oldtimer ist seit 45 Jahren im Besitz einer Stuttgarter Familie und soll jetzt grundlegend gerichtet werden. Klaus Hagenlocher schätzt, dass dafür 15 Monate notwendig sind. Das dürfte dann so um die 50 000 Euro kosten. Das Autohaus Hagenlocher repariert aber auch neue Autos aller Marken und führt den Kundendienst durch.


Über Dauer- und Kurzzeitpflege informierte der Evangelische Diakonieverein Sindelfingen. Da Fachkräfte dringend gesucht sind gab es dort auch Informationen über die Ausbildung zum Altenpfleger und zur Hauswirtschafterin. Zucker, Mais und Öl standen am Stand der ehrenamtlich betriebene Bücherei Maichingen und des Fördervereins Gartenhallenbad für die Popcornmaschine bereit.

Den kompletten Artikel lesen Sie am Montag in der SZ/BZ.


Heinz Richter