Leben und Menschen vom 30.05.2016

Weil der Stadt: 70 Aussteller zeigten beim 31. Kunsthandwerkermarkt ihre Kunstwerke und Produkte / Von Bürsten bis Zauberketten

Bumerang fliegt garantiert zurück

  • Bumerang fliegt garantiert zurück

* * *

Gabriel Lamey ist ein Newcomer im Geschäft. Er fertigt und bemalt kunstvoll Bumerangs. „Alle getestet. Die kommen garantiert zurück“, sagt er. „Das schenk‘ ich dir“, sagt einer der Besucher, als er mit seiner Frau an Holzsteckschildern vorbeiläuft. Auf dem Schild, auf das er zeigt, steht: „Ich habe heute ein paar Blumen für dich nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken.“

* * *

Heike Anselstetter hat an ihrem Stand Gläser und andere Glaswaren und zeigt an offener Flamme, wie ihre Kunstwerke entstehen. Künstlerschmied Wolfgang Ax nutzt altüberlieferte Schmiedekunst, um Kunstwerke zu schaffen. Die hat er an seinem Stand und in der Wiese dahinter aufgestellt und sie ernten bewundernde Blicke. An der Bregenzer Ach und der dänischen Nordseeküste sammelt Gabi Förster Steine, die sie später dann mit Sternzeichen und keltischen Motiven verziert.

Holzgeschnitzte Skulpturen waren an der Stadtmauer am Eingang zum Kunsthandwerkermarkt zu bewundern. Die Künstlerin zeigt, wie ihre Figuren entstehen. Bild: Richter


Von unserem Mitarbeiter Heinz Richter