Unverwechselbare Themen

Sindelfingen: Die Biennale entdeckt bei ihrer zweiten Ausgabe vom 24. Juni bis zum 22. Juli neue Veranstaltungsorte wie die Klosterseehalle oder das alte Volksbankgebäude

Die Biennale Sindelfingen geht in die zweite Runde. Das Kulturfestival
startet am 24. Juni mit dem Kuchenritt im Floschenstadion und endet am
22. Juli mit einem Feuerwerk im Sommerhofenpark. Dazwischen hebt sich der Vorhang über 40-mal für Musical, Theater, Tanz, Musik und Diskussionen. Hier finden Sie alle Termine